Was ist die Beton Ciré Anti-Riss-Garantie?

Durch die Anti-Riss-Garantie erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Boden für längeren Zeitraum gegen eventuell durch bauphysikalische Ursachen entstehende Haarrisse abzusichern.

Wie wird das verhindert?

Die Firma Raumkonzept verlängert bei Abschluss der Anti-Riss-Garantie auf volle 5 Jahre nach Abnahme des Bodens Ihren Anspruch entstanden Risse kostenfrei für Sie zu beheben.

Was ist eigentlich ein Riss?

Ein Riss in der gespachtelten Beton Ciré Oberfläche bedeutet das Absenken des Untergrunds und damit einhergehend das Reißen des Oberbelags. Durch das Absenken des Unterbelags reißt der Oberbelag und dies zeigt sich durch Risse in der Beton Ciré Oberfläche.

Was passiert wenn die Anti-Riss-Garantie nicht zusätzlich abgeschlossen wird?

Prinzipiell sind unsere Böden so ausgearbeitet, dass es bei 90% der Spachtelböden zu keiner Rissbildung kommt. Durch die kurzen Trocknungszeiten bei der Verarbeitung der einzelnen aufeinander aufbauenden Komponenten und negativer bauphysikalischer Gegebenheiten, welche von uns nicht beeinflusst werden können, können Haarrisse nicht immer vermieden werden. Mit der Anti-Riss-Garantie erhalten Sie gegen einen geringen Aufpreis eine zusätzliche Qualitätssteigerung Ihres Bodens.

Funktioniert Beton Ciré auch ohne Anti-Riss-Garantie?

Natürlich ist die Anti-Riss-Garantie nicht für den Abschluss des Werkvertrages notwendig. Mit der Anti-Riss-Garantie möchte die Firma Raumkonzept Ihren Kunden die Möglichkeit bieten, sich auch über Jahre hinweg abgesichert bei Ihrer Auswahl eines Beton-Ciré-Bodens zu sein. 

Was passiert wenn ein Boden trotz des Einlegens des speziellen Armierungsgewebes reißt?

Sollte dennoch der Boden reißen sind Sie in der Pflicht uns dies umgehend mitzuteilen damit unser Meister/Facharbeiter umgehend erste Maßnahmen treffen kann.  Sollte nach Ausbesserung der Riss erneut auftauchen, spachteln wir Ihren Boden KOSTENFREI neu! 

Gibt es auch eine Anti-Riss-Garantie bei Gießböden?

Aktuell wird diese Garantie noch nicht angeboten.